Datenschutz: Web-Analyse & Cookies

Bitte erlauben Sie uns Webanalyse und Remarketing. Warum? Weil es uns dabei hilft, zu verstehen, welche Inhalte Ihnen besonders gefallen und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie uns Webanalyse und Remarketing entsprechend unserer Datenschutzhinweise ermöglichen wollen. Hier können Sie Ihre Einwilligung jederzeit wiederrufen.
Volkswagen Classic Parts
Warenkorb 0

Kürzlich hinzugefügte Position(en)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

MyKäferTreffen 2020

Seit 1983 ist das MaiKäferTreffen eine feste Größe im Veranstaltungskalender - nicht nur für Käfer Fans. Auch in diesem Jahr hätten sich wieder Tausende auf den Weg nach Hannover gemacht, doch muss das MaiKäferTreffen 2020 bedingt durch die aktuelle Situation um das Corona-Virus leider ausfallen. Volkswagen Classic Parts ist seit rund 20 Jahren Partner der Veranstaltung; viele unserer Mitarbeiter sind ihr sogar noch länger verbunden - die Absage war also auch für uns ein harter Schlag.
Damit nicht die Trauer überwiegt und um den 1. Mai auch unter diesen besonderen Umständen zu einem echten Feiertag für Volkswagen Fans zu machen, haben wir uns etwas einfallen lassen: das virtuelle MyKäferTreffen 2020.

Für Sie am Telefon: unsere Teileexperten

Eines darf dabei auf keinen Fall fehlen: die Ersatzteilberatung durch unsere Experten ist beim MaiKäferTreffen immer ein Besuchermagnet an unserem Stand! Viele Oldtimerbesitzer nutzen die Gelegenheit, uns im persönlichen Gespräch um Rat zu bitten und neben der korrekten Teilenummer gleich noch wertvolle Tipps für den Einbau mit nach Hause zu nehmen. Deshalb möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr die Gelegenheit geben, uns Fragen rund um Käfer, Bulli und Co. zu stellen. Dafür sitzen unsere Experten auch am 1. Mai am Telefon: Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 53 61 - 30 85 77 29. Wir sind zwischen 9 Uhr und 17 Uhr für Sie erreichbar.

Volkswagen Classic Parts - MKT

Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund hoher Nachfrage zu längeren Wartezeiten kommen kann. Sollten Sie telefonisch nicht sofort durchkommen, können Sie uns natürlich gern per E-Mail oder Kontaktformular anschreiben. Ihre Anfrage beantworten wir dann ab dem 4. Mai wie gewohnt so schnell wie möglich

Zeitreise: 10 Jahre MaiKäferTreffen im Rückblick

Im Frühjahr 2020 scheint die Welt auf dem Kopf zu stehen und in diesen unruhigen Zeiten gibt es natürlich Wichtigeres als Old- und Youngtimer. Aber gerade jetzt sind positive Gedanken wichtiger denn je. Werfen wir also einen Blick ins Fotoalbum: Wir erinnern uns mit Ihnen und unserem Team zurück an die MaiKäferTreffen der letzten Jahre. Dafür präsentieren wir jeweils ein Foto pro Jahr - die Auswahl ist uns nicht leicht gefallen...

Volkswagen Classic Parts - MKT 2020 

Die Bilder zeigen nicht nur, dass der 1. Mai in Hannover manchmal schon sommerlich heiß und manchmal noch stürmisch und kühl ausfallen kann. Sie zeigen auch die ungeheure Vielfalt, die das MaiKäferTreffen Jahr für Jahr bietet: Original restaurierte Schmuckstücke, seltene Exoten, der Alltags-Käfer von nebenan oder aufwendig umgebaute Showcars – auf dem Messeparkplatz Ost in Hannover ist immer für jeden etwas dabei. Durchschnittlich rund 3.000 Teilnehmer stellen Ihre Klassiker für über 15.000 Besucher zur Schau. Bei gutem Wetter sind es aber vielleicht auch doppelt so viele Gäste. So genau weiß das keiner und nüchterne Zahlen können ohnehin kaum die Faszination ausdrücken, die seit 37 Jahren vom MaiKäferTreffen ausgeht.

Alle Jahre wieder: Liebe geht durch den (Volks-)Wagen

Im Grunde ist die Veranstaltung wie der Käfer: zeit- und vor allem klassenlos. Über Staatsgrenzen, Altersgruppen und soziale Schichten hinweg verbindet die Liebe zum klassischen Volkswagen an diesem Tag Tausende Menschen miteinander. Klingt ein bisschen nach Woodstock? Nun ja, der Sound spielt ja auch am 1. Mai eine Rolle: der typische VW-Boxerklang ist Musik in den Ohren der Fans und selten ist der Chor so vielstimmig wie beim MaiKäferTreffen. Manchmal übertönt er sogar die Benzingespräche unter Gleichgesinnten: Passen Farbe und Bezugsstoff zum Baujahr? Wer hat dir die Felgen eingetragen? Wie hole ich mehr Leistung aus meinem Motor? Riecht ein Brezelkäfer innen wirklich anders als ein Ovali?

Diese spezielle "Gemeinschaft für einen Tag" ist für viele jedes Jahr der Hauptgrund für einen erneuten Besuch des traditionsreichen Treffens. In diesem Jahr trifft sich die Community online. In der aktuellen Situation müssen wir zusammen stehen, indem wir Abstand halten. Aber auch das werden wir schaffen. Und gemeinsam freuen wir uns schon jetzt auf das MaiKäferTreffen 2021!

Unser Treffen, unser Team, unsere Geschichten: Die Highlights unseres TEAMCLASSIC

Für unser als Unternehmen war das MaiKäferTreffen schon immer mehr als eine reine Verkaufsveranstaltung. Natürlich freuen sich jedes Jahr viele Besucher auf unsere Sonderangebote - vom neu gerfertigten Zündschlüssel in Originaloptik bis hin zur komplett neuen Bodengruppe haben wir da in der Vergangenheit ja auch einige Highlights aufgefahren. Genauso wichtig war und ist uns aber der persönliche Austausch mit unseren Kunden. Vor allem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich Jahr für Jahr an unserem Stand oder auch privat auf der Veranstaltung engagieren, bedauern die Absage der Veranstaltung. Gleichzeitig verstehen wir aber, dass sie dem Schutz unserer Kunden und Belegschaft dient.

So wuchs die Motivation, Ihnen am 1. Mai trotzdem etwas Besonderes zu bieten. Deshalb teilt unser Team an dieser Stelle seine ganz persönlichen Erinnerungen an das MaiKäferTreffen, die teilweise weit zurückreichen.

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Björn, Vertrieb

"Seit 1993 bin ich Stammgast auf dem MaiKäferTreffen und gehöre auf dem Teilemarkt quasi selbst schon zum Inventar. Früher mit dem vollgepackten Bulli und einem eigenen privaten Teilemarkt, heute meist beruflich im Einsatz zur Teileberatung bei Volkswagen Classic Parts. Und weil ein einziger Tag eigentlich viel zu kurz ist für solch ein Treffen, wirkte ich 2004 bei der Erfindung der 'Mayday-Cruisenight' mit, die inzwischen immer am Vorabend des 1. Mai stattfindet."

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Thorsten, E-Commerce

"Ein paar Tage vor dem MaiKäferTreffen 1996 hatte ich nichts Besseres zu tun als noch mal schnell den 34 PS Motor meines Sparkäfers gegen eine 50 PS Maschine zu tauschen. Motor lief, kein Ölverlust und der Sound mit dem gebrauchten Abarth-Auspuff war super. Aber irgendwie waren die zwei Muttern für die unteren Stehbolzen der Motorbefestigung nicht mehr aufzufinden. 'Egal, das hält', dachte ich mir. Erst auf dem Weg zum MaiKäferTreffen fiel mir dann aber wieder ein, dass der Motor noch immer nur an den oberen Schrauben hing. Mein Beifahrer wollte schon aussteigen – aber der Käfer brachte uns sicher nach Hannover und wieder zurück. Die Muttern habe ich in der Woche darauf auch wiedergefunden und den Motor noch ordnungsgemäß befestigt."

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Jörn, Marketing

"Im Frühjahr 1998 grassierte die 'Beetlemania': Alle waren heiß auf den 'neuen Käfer' und beim MaiKäferTreffen sah ich ihn dann zum ersten Mal live! Mit zarten 14 Jahren war der Führerschein zwar noch in weiter Ferne, aber das große VW-Treffen in meiner Heimatstadt musste ich damals schon besuchen. Ob es daran liegt, dass ich heute neun alte Volkswagen besitze...? Eines kann ich mit 22 Jahren Abstand jedenfalls sagen: Das New Beetle Design ist wesentlich zeitloser als meine Klamotten von damals ;-)"

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Thomas, IT

"1. Mai 2011: Nach drei Jahren Restaurierung steht mein 1952er Brezelkäfer (mit frischem TÜV und endlich zugelassen) nun vermutlich das erste Mal in seinem Leben auf dem MaiKäferTreffen. Neben ihm steht sein langjähriger 'Kumpel' - ein 1949er Brezel, unrestauriert - als Vorher/Nachher-Vergleich. Beide Käfer parkten gute 20 Jahre zusammen in einer Scheune und wurden 2008 aus ihrem Dornröschenschlaf im Harz geweckt. Auf dem Stand von Volkwagen Classic Parts sahen sie sich nach drei Jahren zum ersten Mal wieder.“

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Benni, IT

"Das Foto entstand am Abend vor dem MaiKäferTreffen 2011. Es sollte die erste richtige Ausfahrt mit dem Ovali werden, obwohl er noch nicht komplett fertig war - ich hatte den Winter durchgeschraubt und einige Umbauten vorgenommen. Der Motor war frisch überholt und mit einer Riechert Zweivergaseranlage ausgestattet. So ließ ich es auch ruhig angehen, um den Motor einzufahren. Der Ovali machte keine Zicken und brachte mich die ca. 60 km ohne Probleme nach Hannover und abends wieder zurück."

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Sven, Vertrieb

"Am 1. Mai 2014 haben wir Mitarbeiterfahrzeuge auf unserem Stand ausgestellt. Ich hatte meinen kleinen Fiat 500 mit Anhänger mitgebracht. Das Gespann hat auch etwas Aufmerksamkeit erregt: Irgendwann kam jemand an unseren Stand und fragte, wem denn der Fiat gehören würde. Ich kam mit ihm ins Gespräch und er bot mir originale Prospekte und Unterlagen für den Fiat an, die ich ihm dankbar abgenommen habe - natürlich gegen Bares. Das MaiKäferTreffen führt also nicht nur VW-Fans zusammen :-)"

 

Volkswagen Classic Parts - MKT TEAMCLASSIC

Uwe, Vertrieb

"Mein erstes und bisher leider noch einziges MaiKäferTreffen war 2018: Es stürmte so stark, dass unser Zelt fast abgehoben ist. Als wir dann endlich mit dem Aufbau des Standes und dem Einräumen der Teile fertig waren, hat es uns unsere Vitrine vom Stand geweht. Nachdem die dann über die Straße rollte, konnten wir sie wieder einfangen, die Teile einsammeln und noch mal von vorn beginnen..."